homepage
rss
site map
about
events
links
choose language
Intercultural
Lexicon

Christianity

Generally speaking, “Christianity” means the ensemble of churches, communities, sects, groups, but also the ideas and concepts following the preaching of he who is generally considered the founder of this religion, Jesus of Nazareth, a travelling preacher from Galilee, born between 4 B.

Read more

Mestizo

Following the conquest of the Americas, the word “mestizo” was used to indicate children born of parents belonging to different races, usually and an American Indian woman and a white man (or vice versa).

Read more

Dialogue

In recent times, "dialogue" has emerged as an important and even central notion in both philosophy and politics.

Read more

Freedom

The philosophical justification of the idea of freedom is one of those enigmas all great philosophers have addressed, often concluding their imposing attempts by acknowledging the impossibility to access a firm Archimedean point placing freedom on a incontrovertible theoretical pedestal..

Read more

Democracy

In the Greek polis the meaning of the term “democracy” implied the government of a vast majority of the people, the “plebs”, as opposed to the aristocracy.

Read more
Reset
A month of ideas.
Giancarlo Bosetti Editor-in-chief
Association for dialogue and intercultural understanding

Migrationen

EN IT Minarettverbot

Ein Angriff auf das europäische Projekt

Katajun Amirpur

Das Minarettverbot verletzt nicht nur das Recht auf freie Religionsausübung; es diskriminiert nicht nur eine bestimmte Glaubensgemeinschaft. Schwerwiegender ist, dass es Grundrechte zur Disposition stellt. Es stellt Grundrechte, noch dazu Grundrechte einer Minderheit, zur Disposition – die damit keine Grundrechte mehr sind. Hinzu kommt: Nicht nur Muslime sind hier in Gefahr. Oder laufen Gefahr, dass ihnen ihre Grundrechte aberkannt werden. Denn dass Grundrechte aberkannt werden, sollte auch diejenigen empören und auf den Plan rufen, die sich dem europäischen Projekt verpflichtet fühlen.


EN IT Minarettverbot

Eine Initiative, die gegen unsere Kultur geht

Rosmarie Zapfl-Helbling

Die Volksinitiative „Gegen den Bau von Minaretten“ steht in Widerspruch zu zentralen Menschenrechten und gefährdet den Religionsfrieden. Das unerhörte an der Kampagne war für mich die Darstellung auf dem Plakat. Neben Türmen der Minarette wurde eine mit Burka verhüllte Person gezeigt. Also Angst schüren mit dem was mit der Initiative verhindert werden soll. Die Initiative ging nicht gegen die Minarette, sie ging gegen eine ganze Religion. Das ist einer Regierungspartei nicht würdig. Eine beschämende Situation die einmal mehr zeigte, wie viele unserer Mitbürger von einigen Angstmachern manipuliert werden konnten und denen damit zu Wahlerfolgen verhelfen.


EN IT Minarettverbot

Die Aufgabe der Demokratien

Giuliano Amato

Frage ich mich, inwiefern es als demokratisch bezeichnet werden kann, durch ein so schlechthin mehrheitliches Mittel wie ein Referendum über die Rechte einer Minderheit zu entscheiden. Vor sich selbst und vor der Welt, müssen Demokratien eine Aufgabe erfüllen: sie müssen Gesellschaften errichten, denen die gegenseitige Anerkennung ihrer ethnischen und religiösen Bestandteile zugrunde liegt.


Newsletter

Sign up to receive our newsletter